Pflege & Handhabung

Läufigkeitshöschen PFLEGEHINWEIS

  • 60 Grad waschbar und Trockner geeignet
  • Wasche die Hose mit geschlossenem Klettband und trockne sie ruhig auch im Trockner
  • Verzichte auf den Weichspüler – da dieser das Flauschband aufweichen kann
  • In das Höschen kannst du handelsübliche Slipeinlagen oder Binden (je nach Ausfluss) einkleben und je nach bedarf entsorgen und erneuern.
  • die Hose sitzt richtig, wenn der oberste Punkt auf dem Rücken / der Taille sich unten am Bauch / der Taille parallel gegenüber liegen. (Quasi auf 12 und 6 Uhr)
  • sollte die Hose auf der Hüfte sitzen und Luft am Popo sein – solltest du die Hose weiter hoch auf den Rücken ziehen und die Schnallen fester machen. Du musst dir keine Gedanken machen – dass da was eingeklemmt wird. Durch den Gummizug bleibt die Hose elastisch – auch im Bauchbereich.
  • sollte die Hose doch wieder zur Hüfte zurück rutschen, dann reicht die Taillentiefe nicht aus und du solltest ggf über einen Hosenträger nachdenken – welcher generell nicht notwendig ist – aber nachgeordert werden kann.
  • ich gewähre bis zu 2 Jahre nach Kauf eine Flausch und Klettband -Garantie/ du zahlst dafür das Porto

 

Hosenträger

  • bitte die Clips vor dem Waschen von den Gurtbändern entfernen
  • zu lange Gurtbänder kannst du mit der Schere abschneiden und mit einem Feuer versengen.

 

Softshell – Jacken PFLEGE HINWEIS

Softshell kann problemlos in der Waschmaschine gewaschen werden. Die erste Wäsche sollte IMMER in der Waschmaschine sein. Durch eine in Maßen durchgeführte Reinigung bleibt die Funktionalität besonders lange erhalten. Ein normaler Waschgang reicht aus, um die Membrane wieder vollständig von Schmutz zu befreien. Vor der Wäsche muss der Reißverschluss geschlossen werden. Zudem gilt es die Jacken nicht auf Links zu ziehen.
Bei Softshell muss zwingend darauf geachtet werden, dass sie nach dem Waschen ausreichend klar gespült werden. Allerdings sollte auf Weichspüler konsequent verzichtet werden. Er setzt sich in die Poren und kann sie beinahe vollständig verstopfen.
Anschließend muss die Bekleidung vollständig und gut trocknen.
Nach dem Waschen folgt die Reaktivierung. Dabei muss darauf geachtet werden, dass die Imprägnierung, über die die Jacke verfügt, nach dem Waschen wiederhergestellt werden muss. Hierfür sollte die Jacke im Wäschetrockner getrocknet oder bei niedriger Temperatur auf LINKS gebügelt werden.

* Sollte die wasserabweisende Eigenschaft nach dem Waschen nicht mehr ausreichend gegeben sein, kann auf ein Imprägnierspray zurückgegriffen werden. Wichtig ist, dass sich das Imprägnieren auf den Außenbereich beschränkt. An dieser Stelle kann sowohl zu einem Spray als auch zu Pumpschaum gegriffen werden. Dagegen sollte auf Imprägnierbäder, wie sie häufig angeboten werden, verzichtet werden.

Für die Mehrzahl der Membranen und Beschichtungen ist Salz Gift. Aus diesem Grund sollte Salzwasser auch immer gemieden werden. Nach einem Aufenthalt am Meer sollte eine Softshelljacke grundsätzlich gewaschen werden.

 

Alpenfleece – Hoodies / Pulli Pflegehinweis

Alpenfleece Hoodies können problemlos bei 30 Grad gewaschen werden. Dies sollte ausschließlich über die Waschmaschine erfolgen, insbesondere bei der ERSTWÄSCHE
Ebenfalls ist dieser Trocknergeeignet, das entnimmt auch festsitzende Haare am zuverlässigsten
Hier kann Weichspüler ohne Probleme verwendet werden

 

Bademantel Pflege und wichtiger Hinweis

Am Bademantel die Gurtbänder sind in der Regel immer zu lang. Das ist absichtlich, denn ich möchte dass du für deinen Hund die optimalste Länge findest. Der eine mag es strammer der andere gern etwas lockerer. Wenn du die Länge für dich gefunden hast, dann kannst du hingehen mit einer Schere die Enden kürzen und mit einem Feuerzeug die enden versengen
Das Gurtband ist auf der linken Seite immer kürzer als auf der rechten Seite. Das hat einen Grund. Bitte beachte beim Einstellen, dass die Schnalle am Ende seitlich getragen wird und nicht (!) oben auf dem Rücken / auf er Wirbelsäule. Das kann sonst unangenehm werden, wenn dein Hund dazu neigt sich zu wälzen und auch kann es drücken, das wollen wir ja nicht. Daher stell es am besten auf der kurzen Seite ein und lass dir zum Verstellen auf der anderen Seite Spielraum .

 

Kuschelsack Gewöhnung des Hundes und Pflegehinweis

  • der Kuschelsack ist mit Styroporkügelchen gefüllt – diese rascheln. Manche Hunde finden das Geräusch nicht einladend – mache ein Spiel draus. 😉 Werfe Leckerchen rein und tue selbst ganz neugierig im Sack buddeln, wenn dein Schatz sieht dass dir nichts passiert wird er vertrauen fassen.
    Sie können nach Herzenslust drin rumwühlen. Das Fell und der Aussenstoff sind robust genug dass sie das aushalten sollten. Wenn jedoch seeeeehr wild an einer Stelle gebuddelt wird, beobachte bitte dass die Hundekrallen nichts aufreißen
  • Der Kuschelsack passt problemlos in eine 7kg Waschmaschine . Du kannst den Kuschelsack bei 60 Grad waschen und auch in den Trockner schmeißen. Packe den Kuschelsack aber zu Schutz in eine Kopfkissenhülle
    Es ist schon mal vorgekommen – dass sich das Fell im Bullauge fest geklemmt hat und sich der Sack somit aufzwirbelt und das Fell einreißt -damit gelangen dann die Styropurkügelchen in der Maschine . Hierfür kann ich keine Garantie gewährleisten!

 

Kronenkissen Füllung und Pflegehinweis

du kannst dein Kissenbezug bei 60 Grad waschen und in den Trockner schmeißen.
Alle Kissenbezüge haben einen Reißverschluss von ca 80-100 cm Länge so dass die Füllung problemlos platziert werden kann.
Als Füllung empfehle ich Kopfkissen in der Größe 80×80. Mein Favorit ist das Kopfkissen der Fa.Tedox mit dem Namen „Ladynight“ denn das ist hochbauschig und füllt schön prall und ist sehr kuschelig das es sehr angenehm nachgibt aber die Form beibehält wenn der Hund drin liegt. Das tolle an den Kissen ist dass diese auch bei 60 Grad gewaschen werden können und danach das Leben in den Kissen nicht klumpt

Bei Kronenkissen der Größe L rate ich für jede der 5 Spitzen ein separates Kissen und eines für die Mitte zu verwenden. Beim Einlegen der Kissen packe ich die Spitze der Kissen in die Spitze der Kissenhülle und das 6te in die Mitte, damit steht die Krone dann sehr gut

Bei der Größe M reicht je Spitze eines der Kissen einzulegen und die Mitte auszulassen, es sei denn es soll richtig prall sein, dann auch hier 6 Kissen

Bei Größe XL haben die Kunden mir unterschiedliches berichtet. 5 Kissen je Spitze und dann variiert das – der eine nimmt ne Bettdecke der andere 4-5 weitere Kissen. Da kann ich mich nicht z äußern

 

Cuddly Cloud Füllung und Pflegehinweis

du kannst dein Kissenbezug bei 60 Grad waschen und in den Trockner schmeißen.
Alle Kissenbezüge haben einen Reißverschluss von ca 80-100 cm Länge so dass die Füllung problemlos platziert werden kann.
Als Füllung empfehle ich Kopfkissen in der Größe 80×80. Mein Favorit ist das Kopfkissen der Fa.Tedox mit dem Namen „Ladynight“ denn das ist hoch bauschig und füllt schön prall und ist sehr kuschelig das es sehr angenehm nachgibt aber die Form beibehält wenn der Hund drin liegt. Das tolle an den Kissen ist, dass diese auch bei 60 Grad gewaschen werden können und danach das Leben in den Kissen nicht klumpt
für die Cuddly Cloud in Größe CC1 empfehle ich 3 Kissen bei der CC2 3-5 Kissen je nachdem wie prall man es gefüllt haben möchte

Mein Tipp zum Füllen mit den Kopfkissen ist folgender, falte je Kissen einmal in der Mitte und lege es am Rand entlang und eines in die Mitte, damit entsteht eine schöne Mulde indem dein Hund es lieben wird zu versinken und zu träumen

 

Ezzy Groom Handhabung

Die Handhabung wird hier erklärt
https://www.youtube.com/watch?v=XeelY94BSKw&t=140s

 

Ibam Softshell Halsband

Das Halsband könnt ihr ohne Probleme bei 30 Grad waschen und anschließend in den Trockner schmeissen. Damit die Schnallen die Waschmaschine nicht beschädigen, empfiehlt es sich die Halsbänder in ein Wäschenetz mit einem Handtuch oder ähnlichem einzupacken. Ein Link zur Handhabung , bzw wie ihr das Halsband anziehen müsst, seht ihr nochmal hier:
https://www.youtube.com/watch?v=FOOqq3PfrbY&t=1s